Aite Group zählt Appian zu den „Best-in-Class”-Anbietern für „Financial Services Client Life Cycle Management

December 4, 2019

Frankfurt a. M.  – Appian (NASDAQ: APPN) wurde vom unabhängigen Analystenhaus Aite Group zum „Best-in-Class”-Anbieter für „Financial Services Client Life Cycle Management (CLM) Solutions“ gelistet. Aite stellte das Ranking als Teil des Client Life Cycle Management Vendor Review: All Aboard in Capital Markets?-Berichts vor.

Die Aite Group ist ein weltweit tätiges Forschungs- und Beratungsunternehmen für Finanzdienstleistungen und Technologie. Die Gruppe schätzt, dass die Investitionen für CLM-Lösungen von 438,9 Millionen US-Dollar im Jahr 2018 auf 720,5 Millionen US-Dollar im Jahr 2022 steigen werden. Der Bericht verwendet das proprietäre Aite Vendor Assessment Framework sowie die Aite Impact Matrix, um die gesamte Wettbewerbsposition der Anbieter zu bewerten. Der Schwerpunkt liegt auf Lieferantenzuverlässigkeit, Kundenstärke, Produktmerkmalen und Kundenservice. Um sich zu qualifizieren, müssen die Anbieter der Kapitalmarktgemeinschaft, einschließlich Investmentbanken, Brokern, Vermögensverwaltern und Depotbanken, Lösungen für das Client Life Cycle Management, das Client Data Management oder Know Your Customer Solution (KYC) anbieten.

Dem Bericht zufolge „unterstützt Appian seit zwei Jahrzehnten Geschäftsprozesse im Finanzdienstleistungsbereich und ist darüber hinaus auch geografisch weitläufig vertreten. Obwohl diese Lösungen nicht im alleinigen Fokus stehen, hat der Anbieter genügend finanzielle Mittel, um auch mit den Technologie-Anforderungen der Zukunft Schritt zu halten. Diese werden erfolgreich in die digitalen Transformationsstrategien der jeweiligen Kapitalmarktunternehmen integriert. Die immer schnellere Entwicklung bei Low-Code, die einfache und schnelle Bereitstellung sowie die Anpassungsfähigkeit der Appian-Plattform, eignen sich gut für die Anforderungen von technologisch versierten Kapitalmarktunternehmen.“

Appian hat eine neue Finanzdienstleitungslösung für das Onboarding von institutionellen Kunden angekündigt. Die Anwendung nutzt die Entwicklungsgeschwindigkeit und die leistungsstarken Funktionen für Geschäftsprozess- und Case-Management der Low-Code-Plattform von Appian. Mit vorgefertigten Datensätzen, KI-Dokumentenverständnis und Packaged-Integrationen beschleunigt und vereinfacht die Lösung fehlerfreie Onboarding-Erlebnisse für institutionelle Kunden.

„Der gestiegene Bedarf an neuen Lösungen für eine umfassende Customer Journey ist auf die wachsende Komplexität von Einflussfaktoren auf die Kapitalmärkte zurückzuführen“, so Michael Heffner, Global Industry Lead bei Appian. „Steigende Datenschutz- und andere regulatorische Anforderungen, geringere Margen für die Marktteilnehmer und die digitale Transformation erfordern Lösungen, die leistungsfähiger und sicherer sind. Diese lassen sich aber auch schneller implementieren und einfacher modifizieren. Das ist es, was Appian mit dem Onboarding für institutionelle Kunden und weiteren Lösungen anbietet.“

About Appian

Appian provides a low-code automation platform that accelerates the creation of high-impact business applications. Many of the world’s largest organizations use Appian applications to improve customer experience, achieve operational excellence, and simplify global risk management and compliance.