Life-Science-Unternehmen müssen ihre Produkte in einem zeitkritischen, stark regulierten Umfeld und über einen prozessgesteuerten Produktlebenszyklus hinweg sicher und zuverlässig auf den Markt bringen. Ferner müssen sie eine kontinuierliche sichere und effektive Bereitstellung ihrer Produkte garantieren, solange diese auf dem Markt beworben werden.

Die Appian-Plattform kann durch ihr solides dynamisches Fallmanagement in Verbindung mit den besten Business Process Management (BPM)-Funktionen einzigartige Pharmacovigilanzanforderungen erfüllen, einschließlich:

  • Eine kollaborative, funktionsübergreifende, zentralisierte Lösung.
  • Effiziente und standardisierte Signalmanagement-Aktivitäten
  • Einfacherer Zugang zu Informationen für Entscheidungsträger, Interessenvertreter und Regulierungsbehörden
  • Maßnahmen zur Signalerkennung, -bewertung, -entscheidung und Risikominimierung
  • Generierte Systemwarnungen über zugewiesene Aufgaben, Aktionen und Entscheidungen in Echtzeit

Lesen Sie weiter, um mehr über die Lösung von Appian zur Pharmacovigilanz zu erfahren.