Finanzeinrichtungen steht heutzutage eine wahre Fülle an Daten verschiedener Art zur Verfügung: strukturierte, unstrukturierte, Transaktions-, Konto- und auch immer mehr Verhaltensdaten, die gemeinsam die notwendigen Informationen bieten, um gezielt kundenorientierte Angebote zu entwickeln. Das Innovationspotenzial, das in all diesen Daten steckt, kann enorme Vorteile für Finanzeinrichtungen und deren Kunden bieten. Es kann allerdings auch der Datenschutz von Privatpersonen und Einrichtungen vor völlig neue Herausforderungen gestellt werden. In diesem Webinar sehen wir uns dieses Gleichgewicht an und zeigen Möglichkeiten auf, wie Datenschutz mit Innovation vereinbar wird.

Die Experten Julien Courbe, Financial Services Advisory Leader bei PricewaterhouseCoopers (PwC), und Michael Heffner, Vice President of Global Industry Leads bei Appian, erläutern Folgendes:

  • Wie die geballte Schlagkraft und Geschwindigkeit von Low-Code Development und intelligenter Automatisierung eine datengestützte Entscheidungsfindung ermöglichen kann – mit der für Finanzdienstleister erforderlichen Sicherheit
  • Wie Finanzdienstleister über zuverlässige, relevante und transparente Produkte und Leistungen ein höheres Maß das Vertrauen von Kunden zu ihnen erhöhen können
  • Die Trends für 2019 und darüber hinaus, die beeinflussen, wie die führenden Finanzdienstleister bei der Gestaltung, Auswahl und Bereitstellung von kundenorientierter Lösungen vorgehen