Neue Lösung für Financial Services Institutional Onboarding sorgt für eine schnellere Markteinführung und reduziert Implementierungsrisike

September 23, 2019

Frankfurt – Appian (NASDAQ: APPN) bringt eine neue Lösung auf den Markt, die das Onboarding von Kunden und Vermögenswerten beschleunigt und gleichzeitig das Risiko der Implementierung für Treasury-Management-, Devisen- und Wertpapierfirmen reduziert. Die Institutional Onboarding-Lösung bietet vorkonfigurierte Records und Integrationen sowie ein auf künstlicher Intelligenz (KI) basierendes Dokumentenverständnis. Damit lässt sich das Onboarding vereinfachen und beschleunigen. Das Ergebnis ist ein höheres Kundenengagement und eine verbesserte Kundenzufriedenheit direkt ab dem ersten Kontakt. All dies wird über die Appian Low-Code-Plattform bereitgestellt. Damit ist es deutlich einfacher, die Lösung an die individuellen Anforderungen eines Finanzunternehmens und die oft komplexe Legacy-Umgebung anzupassen.

Institutionelle Kunden durch manuelle Prozesse und über getrennte Systeme einzuführen, ist schwierig, langsam, intransparent, komplex und riskant. Die Finanzinstitute müssen eine Vielzahl von Herangehensweisen, Prozessen, Systemen und Datenquellen verwalten – sowohl innerhalb des Unternehmens als auch der gesamten Branche. Die Appian Institutional Onboarding for Financial Services Lösung gewährleistet die komplette Prozess-Transparenz für interne Komponenten und Kunden. Organisationen sind damit in der Lage, Onboarding-Ressourcen zu priorisieren. Die Applikation vereinheitlicht die Kundenkommunikation über alle Kanäle hinweg und zentralisiert außerdem das Dokumentenmanagement. Sie trägt außerdem dazu bei, die benötigte Zeit für die Identifizierung und Behebung potenzieller Risiken zu reduzieren, die sich durch Unterschiede in Hinblick auf Produkte, Regionen, Kategorien und Branchen ergeben.

Dazu gehören beispielsweise:

  • Vorkonfigurierte Records für Kunden, Konten und Produkte: Mithilfe der Records-Datenmanagement-Funktion von Appian erhalten Anwender eine komplette 360-Grad-Ansicht eines Kunden und den vollständigen Onboarding-Kontext. Dies ist unabhängig davon, wo sich diese Daten im Unternehmen befinden.
  • Intelligentes Dokumenten-Verständnis: Integrierte KI-Services sorgen für eine intelligente Extraktion von Inhalten und stellen außerdem automatisch Dokumente zusammen. Dies spart enorm viel Zeit und Aufwand, da bislang das Parsen eingehender Dokumente und das Übertragen von Daten von einem Dokument zum anderen manuell erledigt wurde.
  • Business-User-Prozesskontrolle: Onboarding-Profis können dank der Appian Lösung jetzt die Leistungsfähigkeit des Prozess- und Aufgabenmanagements nutzen. Dazu gehört auch das automatisierte Importieren von Aufgaben und Checklisten aus Excel-Tabellen.
  • Vorgefertigte Integrationen zu wichtigen Legacy-Systemen: Die neue Lösung nutzt die Connected Systems-Architektur von Appian für eine Zero-Code-Integration in Salesforce.com.

„FinTechs, die in den Markt gehen, sowie sich ständig ändernde Vorschriften und disruptive Geschäftsmodelle erhöhen das Tempo des Wandels bei Finanzdienstleistungen“, erklärt Michael Heffner, Global Industry Lead bei Appian. „Trotz einer immer höheren Komplexität müssen Unternehmen schnell starke Kundenbeziehungen aufbauen. Mit unserer Institutional Onboarding-Lösung beseitigen wir diese Herausforderung und ermöglichen es, schnell diese komplexen Beziehungen aufzubauen.“

Die Lösung ist genauso leistungsfähig, schnell und sicher wie die Appian Low-Code-Plattform. So bietet sie einen deutlich schnelleren Mehrwert als traditionell kodierte oder Out-of-the-Box-Lösungen. Dank ihrer visuellen Darstellung lässt sich die Anwendung schnell und einfach an die individuelle Arbeitsweise einer Organisation anpassen. Dazu gehören auch Low-Code- und No-Code-Integrationen in die komplexe IT-Architektur eines typischen Finanzunternehmens. Die Lösung setzt die leistungsstarken Fallverwaltungs- und intelligenten Automatisierungsfunktionen von Appian ein, um Unternehmensdaten zu vereinheitlichen und das Arbeitstempo zu beschleunigen. Darüber hinaus verfügt die Anwendung über branchenführende Sicherheitsmaßnahmen und Compliance sowie unternehmenskritische Zuverlässigkeit und eine einheitliche Governance.

About Appian

Appian provides a low-code development platform that accelerates the creation of high-impact business applications. Many of the world’s largest organizations use Appian applications to improve customer experience, achieve operational excellence, and simplify global risk management and compliance.