Appian kündigt Appian World Virtual Edition für den 12. und 13. Mai 2020 an

April 21, 2020

Kostenlose Konferenz kombiniert Live-Keynotes, On-Demand-Inhalte, interaktive Sessions und virtuelle Netzwerke – und bietet umfangreiche Informationen zur Automatisierung für die Teilnehmer

Frankfurt a. M.  – Appian (NASDAQ: APPN) veranstaltet am 12. und 13. Mai 2020 die virtuelle Ausgabe der Appian World 2020. Bei der diesjährigen virtuellen Veranstaltung erhält jeder Teilnehmer einen Platz in der ersten Reihe für die weltweit führende Konferenz zum Thema Low-Code-Automatisierung. Interessenten können sich kostenlos registrieren unter https://ap.pn/3crB7qw.

Das Programm ist gespickt mit Live- und On-Demand-Präsentationen zu einer Vielzahl interessanter Themen. Dazu gehören beispielsweise künstliche Intelligenz (KI), Robotic Process Automation (RPA), Prozess-Automatisierung, Low-Code-Entwicklung, Cloud Security, DevOps oder IT-Governance. Demos zur kostenlosen COVID-19 Anwendung von Appian und anderen Lösungen zeigen, wieso Low-Code-Automatisierung in Zeiten des Wandels unerlässlich ist.

Zu den Keynote-Speakern gehören:

  • Kristie Grinnell, Vice President, Global Chief Information Officer und Chief Supply Chain Officer, General Dynamics Information Technology
  • Michael Woolley, Principal, Retail Systems, The Vanguard Group
  • Matt Calkins, Chief Executive Officer und Gründer, Appian
  • Michael Beckley, Chief Technology Officer und Gründer, Appian

Appian-Produktspezialisten, Branchen-Analysten und Experten aus der Wirtschaft stehen den Teilnehmern Rede und Antwort. Sie können außerdem mit den Moderatoren live interagieren. Zu den Organisationen, die während der Appian World ihre Lösungen präsentieren, gehören AmeriHealth, Biogen, Conference of State Bank Supervisors (CSBS), ENI, Fannie Mae, Federal Drug Administration, General Dynamics Information Technology, Health Care Service Corporation, Johnson & Johnson, Premera Blue Cross, Syneos Health, The Howard Hughes Corporation, Vanguard und die United States Air Force.

Appian nutzt das virtuelle Format, um die Appian World sowohl sicher als auch interaktiv zu gestalten:

  • Jeder Tag beginnt mit einem virtuellen Workout mit Life- und Wellness-Coach Brett Eaton (Motivated By Brett). Melden Sie sich vor Beginn der Keynote für ein 45-minütiges Ganzkörpertraining an. Damit sind alle Teilnehmer aufnahmebereit für neue Inhalte und Networking. Es werden keine Geräte benötigt, und das Workout ist auf alle Fitness-Level zugeschnitten.
  • In virtuellen Learning Labs erleben die Konferenzteilnehmer die Low-Code-Automatisierungsplattform von Appian. Sie können ihren ersten automatisierten Prozess oder eine KI-gesteuerte Intellligent Document Processing-Lösung entwickeln – und erfahren so direkt die Leistungsfähigkeit von Appian.
  • In der virtuellen Ausstellungshalle zeigen die Appian-Sponsoren ihre Lösungen im Solutions Showcase. Das weltweite Appian Partner-Ökosystem zeigt hier, wie Unternehmen ihren Erfolg mit den richtigen Applikationen beschleunigen können.

Teilnehmer erfahren in nur zwei Tagen, wie sie den kompletten Stack automatisieren können und so von einer höheren Leistungsfähigkeit profitieren. Das Ergebnis ist ein Mehrwert für ihr Unternehmen, ihre Kunden und auch ihre eigene Karriere.

Weitere Informationen finden Sie unter www.appianworld.com. Sie können sich außerdem hier registrieren: https://ap.pn/3crB7qw.

About Appian

Appian provides a low-code automation platform that accelerates the creation of high-impact business applications. Many of the world’s largest organizations use Appian applications to improve customer experience, achieve operational excellence, and simplify global risk management and compliance.