Ihr Weg zum Low-Code-Erfolg mit Appian 19.4

Wir befinden uns mitten im Herbst und das Jahr neigt sich somit dem Ende zu. 2020 steht vor der Tür und Sie dürfen sich auf unseren letzten Produkt Release des Jahres freuen: Appian 19.4.

Wir bieten Ihnen jetzt eine ganz neue Möglichkeit, Anwendungen, Patches und Datenbankskripts bereitzustellen. Unsere Funktion „vergleichen und bereitstellen“ führt Sie Schritt für Schritt durch den Bereitstellungsprozess. Wählen Sie die Zielumgebung aus, legen Sie fest, welche Objekte und Skripts Sie versenden möchten, und vergleichen Sie die Unterschiede zwischen verschiedenen Umgebungen – all das ist über einen einzigen, benutzerfreundlichen Assistenten möglich.

Zudem sind diese Anwendungen ab der Version 19.4 mit AppConfig kompatibel. Dieser Standardansatz wird von zahlreichen führenden EMM-Anbietern (Enterprise Mobility Management) verwendet. AppConfig-Compliance sollte den Bereitstellungsprozess von Unternehmensanwendungen für Mobilgeräte wesentlich straffen.

Neben diesen tollen Funktionen wartet Version 19.4 auch mit folgenden Neuerungen auf:

  • Drei neue verbundene Systeme:
    • DocuSign
    • Google Drive
    • Google Cloud Translate
  • Neue Oberflächen-Komponente und Layout-Verbesserungen
  • Mehrere Verbesserungen für den Process Modeler
  • Integrierter Health Check (Zustandsprüfung) für die Administratorkonsole
  • Verbesserte Nutzungserfahrung bei Datensatzlisten
  • Und vieles mehr

Mehr zu diesen und weiteren Funktionen erfahren Sie im Webinar zum Produkt Release 19.4 mit Malcolm Ross, Vice President of Product.

APPIAN WEEKLY! abonnieren