3 Gründe, warum Versicherungsunternehmen die intelligente Dokumentenverarbeitung in ihr Technologie-Repertoire aufnehmen sollten

Während der gesamten Customer Journey – sei es bei der Angebotserstellung, beim Onboarding, beim Underwriting, bei der Erstellung von Policennachträgen oder bei der Schadensabwicklung – findet zwischen Versicherern, Maklern und Agenten ein Informationsaustausch statt, der in vielen Fällen ein Papierdokument umfasst. Und trotz der Fortschritte, die im Hinblick auf die Möglichkeiten moderner Software für die Policenbearbeitung und Schadensabwicklung gemacht wurden, scheint die Automatisierung der Be- und Verarbeitung von Dokumenten hinterherzuhinken. Bei der Verteilung und Speicherung von Papierdokumenten hat es sicherlich große Fortschritte gegeben, nicht jedoch bei der Automatisierung der Erfassung und Weiterleitung der in diesen Dokumenten enthaltenen Informationen.

Versicherungsunternehmen brauchen eine Möglichkeit, Dokumente in Echtzeit in verwertbare Daten umzuwandeln.    Die intelligente Dokumentenverarbeitung (IDP) von Appian ist eine Lösung, die in Dokumenten enthaltene unstrukturierte Daten in strukturierte Daten umwandelt und dabei nicht nur maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz (KI) kombiniert, sondern diese Funktionen bei Bedarf durch menschliches Zutun ergänzt.

Da die Kundenzufriedenheit ganz oben auf der Prioritätenliste von Versicherungsunternehmen steht, sollte IDP unbedingt Teil Ihres Technologie-Repertoires sein. Anbei drei triftige Gründe hierfür:

Gesteigerte Betriebseffizienz

Versicherungsunternehmen erhalten die verschiedensten Dokumente – darunter sowohl gedruckte als auch von Hand geschriebene Dokumente mit oder ohne Unterschrift. Die manuelle Dokumentenverarbeitung ist langwierig, mühsam und fehleranfällig und verkürzt die Zeit, die für nützlichere Aufgaben genutzt werden kann. IDP macht es möglich, diese Dokumente automatisch von KI-Diensten verarbeiten zu lassen. Wenn die KI etwas nicht erkennt, macht es Appian einfach, das Dokument wieder an Ihre Mitarbeiter zu übergeben, um das Problem manuell zu lösen. Und da IDP unstrukturierte Daten aus Geschäftsformularen und -dokumenten in strukturierte Daten umwandelt, erhalten Sie wichtige Einblicke in Ihre Geschäftsprozesse und können so Ihre Effizienz weiter steigern.

Verbessertes Kundenerlebnis

Kunden erwarten Antworten auf ihre Anfragen in Echtzeit, was bedeutet, dass Versicherungsunternehmen sie schnell bearbeiten und entsprechende Entscheidungen treffen müssen – ohne Kompromisse bei der Genauigkeit der bereitgestellten Informationen einzugehen. Mit IDP können Versicherungsunternehmen die Dokumentenverarbeitung problemlos automatisieren und beschleunigen und somit die Verarbeitung vieler verschiedener Dokumententypen in großen Mengen ermöglichen. Eine Verkürzung der Bearbeitungszeit kann Ihnen einen Vorteil verschaffen, wenn Sie versuchen, neue Geschäfte abzuschließen – und ein guter Kundenservice ist der Schlüssel zur Bindung Ihrer bereits bestehenden Kunden.

Verbesserte Governance und Compliance

Versicherungsunternehmen können keine Kompromisse bei der Einhaltung von Branchenvorschriften und internen Richtlinien eingehen. Ihre Fähigkeit, Audit-fähige Datensätze zu pflegen, ist jedoch häufig begrenzt, da Dokumente in mehreren verschiedenen Systemen gespeichert werden. Und während Schnelligkeit ein entscheidender Faktor bei der Verbesserung des Kundendienstes ist, vertraut IDP auf intelligente Automatisierung, um sowohl Schnelligkeit als auch Genauigkeit zu gewährleisten und Versicherungsunternehmen die Gewissheit zu geben, dass für jedes Dokument die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Darüber hinaus ist das System in der Lage, zu verstehen, wann menschliches Zutun erforderlich ist.

Alles unter einem Dach

Versicherungsunternehmen verwalten eine riesige Anzahl von Dokumenten für Kunden, darunter Unterlagen in Zusammenhang mit Marketing, Policen, Schadensfällen und Rechnungen. Diese Dokumente landen oft in unterschiedlichen Systemen, was eine umfassende Kundenansicht verhindert. Die intelligente Dokumentenverarbeitung ist eine der einfachsten und schnellsten Methoden, mit denen Unternehmen mithilfe künstlicher Intelligenz messbare Ergebnisse erzielen können, um so die Effizienz zu steigern, ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen und die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten.

Eileen Potter –

Industry Marketing, Insurance

APPIAN WEEKLY! abonnieren