March 16, 2016

Annelise Dubrovsky von Appian ist Finalistin der 17. Annual Women in Technology (WIT) Leadership Awards

Mitbegründerin des Appian Women’s Leadership Program (WLP) in der Kategorie „Technical Leadership“ nominiert

RESTON, Virginia – 16 März 2016 – Appian, führender Anbieter für BPM und Case Management Lösungen ist stolz, bekanntgeben zu können, dass Annelise Dubrovsky, Senior Manager of Product Management von Appian, Finalistin in der Kategorie „Technical Leadership“ bei den 17. Annual Women in Technology (WIT) Leadership Awards ist. Die Auszeichnungen ehren Frauen, die in ihrer Karriere erfolgreich sind, und sich gleichzeitig im Mentoring der kommenden Generation von Führungskräften engagieren. Die Finalistinnen sind Pioniere in ihren Organisationen/Unternehmen und in der lokalen Technologie-Community. Die Gewinnerinnen werden auf der Leadership Awards Gala am 19. Mai 2016 im Hyatt Regency Hotel in Reston, Virginia, bekanntgegeben.

WIT ist eine Non-Profit-Organisation mit der Mission, Entwicklungsprogramme für Führungskräfte, Networkingangebote und Ressourcen zur Förderung von Frauen im Technologiesektor anzubieten – getreu dem Motto „vom Klassenzimmer in die Vorstandsetage“. Mit nahezu 1000 Mitgliedern in der Region Washington, D.C., strebt WIT danach, die führende Organisation mit Blick auf die Stärkung von Frauen als Architektinnen des Wandels innerhalb der Technologiebranche zu werden.

Die Kategorie „Technical Leadership“ zeichnet Frauen aus, die großartige Führungsarbeit und vorbildliche technische Fähigkeiten im Rahmen einer technologischen Führungsposition bewiesen haben. Bei Appian führt Annelise Dubrovsky ein Team, dessen Rolle es ist, die kundenseitigen Geschäftsbedürfnisse zu verstehen, diese in umsetzungsfähige Anforderungen zu übersetzen und gemeinsam mit Softwareentwicklern am Aufbau der besten Plattform für Geschäftsprozessmanagement auf dem Markt zu arbeiten. Sie führte das Team, das Appians zum Patent angemeldete Technologie Self Assembling Interface Layer (SAIL) erdacht und umgesetzt hat. SAIL ist eine einzigartige und innovative Technologie, die es Kunden von Appian erlaubt, Benutzeroberflächen für den Endnutzer über verschiedene Browser und native mobile Plattformen hinweg ohne plattformspezifische Anpassungen und Programmierungen zu entwickeln und bereitzustellen. Dies sorgt bei Appian-Kunden für erhebliche Einsparungen in Bezug auf Entwicklungszeit und Wartungsressourcen. 2013 wurde Dubrovsky eingeladen, eine Präsentation zu SAIL und dem Thema „User Interface Innovation“ vor der Society of Women Engineers (SWE) zu halten.

„Annelises Beitrag zu Appian und unserer Kunden-Community kann nicht überbewertet werden“, sagt Michael Beckley, CTO und Mitbegründer von Appian. „Sie nimmt jede Gelegenheit wahr, um ihre Kenntnisse zu erweitern, ihre fachliche Kompetenz auszubauen und die Menschen um sie herum zu unterstützen.“

Dubrovsky ist Mitbegründerin von Appians Women’s Leadership Program (WLP), was ihr Enagement für die Karriereförderung von Frauen in der Technologiebranche deutlich macht. Dazu erklärte sie:

„Meine Hoffnung ist es, Frauen bei Appian dahingehend beeinflussen zu können, Vertrauen in ihre Interessen und in die Verfolgung einer Karriere im technischen Bereich zu haben.“


Über Appian

Appian bietet eine Plattform, mit der Organisationen die digitale Transformation mühelos meistern: Dank Appian können sie schneller handeln, Chancen ergreifen und das Kundenerlebnis revolutionieren. Branchenführende BPM- und Case Management-Funktionen sowie der Low-Code-Ansatz machen Appian zum schnellsten Weg, um leistungsfähige Unternehmensanwendungen zu entwickeln und bereitzustellen – ob On-Premise oder in der Cloud. Die innovativsten Unternehmen der Welt nutzen Appian, um Kundenerlebnisse zu revolutionieren, Geschäftsprozesse zu optimieren und globale Risiken und Compliance zu beherrschen. Weite